Besucherzaehler

seit 10.11.2013


Wettkampfkalender 2018  des LV Sachen

 

-> Wettkampkalender


unsere Medaillen

letzte Ergebnisse:



(mit bereits gemeldeten PSV-Teilnehmern in der Klammer)



Karlovy Vary HM 19.05.2018 (1)
Karlovy Vary HM 19.05.2018 (1)

Rennsteig 26.05.2018 (1)
Rennsteig 26.05.2018 (1)

09.06.2018 (3)
09.06.2018 (3)

Freitag, 22.06.2018
EINLADUNG
18. Neukirchner Staffellauf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB

Dublin / 11.+12.08.2018 (4)
Dublin / 11.+12.08.2018 (4)

16.09.2018 (2)
16.09.2018 (2)

07.10.2018 (3)
07.10.2018 (3)


Rekordbeteiligung beim 3. PSV Silvesterlauf auf dem Pfaffenberg

 

Bei der nunmehr dritten Auflage des Silvesterlaufes des Polizeisportvereins Hohenstein-Ernstthal, folgten zahlreiche Läufer, Walker und Wanderer, Bekannte, Verwandte sowie Gäste dem Aufruf der Ausrichter zum Jahresabschluss.

 

War die Temperatur bei der ersten Austragung im Jahre 2013 für die 8 Teilnehmer weit unter Null, mussten die 15 Sportler 2014 mit den weißen Massen kämpfen. Für jene, die es noch kennen, es handelte sich um Schnee.

 

Im Jahr 2015 konnte, bei knapp über 0°C, eine erneute Rekordbeiteiligung verbucht werden. Sage und schreibe 26 Personen kämpften zunächst, auch unter Einbeziehung von Stürzen, gegen die knapp 6km lange Strecke und anschließend gegen Alles, was der Gabentisch zu bieten hatte.

 

 

Entwicklung in Zahlen
Entwicklung in Zahlen

 

Nach einem kleinen Sektempfang auf dem "Tischlein deck dich", ging es straff mit einem Meter Salami sowie Baguette weiter. Nach der fettigen Angelegenheit meldete sich der Magen, sodass dieser nach einem Bonekamp oder gar Underberg verlangte. Auch ein kleiner Sekt ging noch, denn es gab ja noch Eierlikör zum nachwaschen, welcher dieses Jahr wesentlich flüssiger aus der Flasche wollte. Zum Abschluss gab es noch Lebkuchenherzen und jede Menger Läuferlatein. Mehr gibt es auf unserer extra PSV Hot silvesterlauf Bilderseite.

 

der Gabentisch
der Gabentisch

 

Dabei wurde festgestellt, dass es Läuferzuwachs zum 1.1.2016 gibt.  Sebastian Enke ist als Triathlet sehr aktiv unterwegs, welches ihm vermutlich durch seine sportlichen Eltern mit in die Wiege gelegt wurde. Seine Mutter ist erfolgreiche Schwimmerin beim SSV Blau-Weiß Gersdorf und sein Vater achtmaliger Bezwinger des Jungfrau Marathons (CH) sowie Finisher des Ironman in Frankfurt/Main 2014 in 11:15:05h. Sebastian selbst arbeitet gerade an seiner Halbmarathon-Bestzeit. Nach zweimaligem scheitern soll 2016 die 01:20h fallen.

 

Sebastian lief dieses Jahr bei der Erzgebirgstraverse mit. Dies ist ein Staffellauf über 11 Etappen, welche zum Teil mit "leicht", "schwer", aber auch mit "knall hart" angegeben sind. Er lief dabei für Traktor Hermsdorf die 2. Etappe (leicht) über 13,2km in beachtlichen 51:26min. Traktor Hermsdorf holte sich zum zweiten Mal nach 2014 den Gesamtsieg vor der LG eXa Leipzig.

 

Beim Glaucher Herbstlauf 2015 finishte er mit 36:14min auf Platz 5 über 10km. Den diesjährigen Stauseelauf Rabenstein finishte er in 39:35min als Vierter in der Gesamtwertung.

 

 

Wir sagen Herzlich Willkommen und wünschen viele sportliche Erfolge.

 

 

 

In diesem Sinne wünscht Euch der PSV einen guten Rutsch in ein erfolgreiches und vor allem gesundes neues Jahr 2016.

 

-Sport frei-

zu den Bildern
zu den Bildern