Besucherzaehler

seit 10.11.2013


Wettkampfkalender 2018  des LV Sachen

 

-> Wettkampkalender


unsere Medaillen

letzte Ergebnisse:



(mit bereits gemeldeten PSV-Teilnehmern in der Klammer)


30.09.2018
30.09.2018

07.10.2018 (3)
07.10.2018 (3)

21.10.2018 (1)
21.10.2018 (1)

28.10.2018 (2)
28.10.2018 (2)

Bauhaus Marathon Weimar am 28.04.2019 - einmalig !!! (2x Marathon)
Bauhaus Marathon Weimar am 28.04.2019 - einmalig !!! (2x Marathon)

Dresdens großer 10er - PSV-Sportler eröffnen die Wettkampfsaison am 20.03.2016 beim Citylauf Dresden

Ergebnisse

Am 20. März startete die sächsische Laufsaison 2016 mit dem Stelldichein der Laufprominenz (und uns). Hier galt es zu zeigen, was man im Winter antrainiert hat. Nebenbei wurde die 10km Landesmeisterschaft, die Ärztemeisterschaft sowie die Sächsische Hochschulmeisterschaft ausgetragen.

 

Die Kleinsten starteten zuerst mit dem 500m Bambinilauf, gefolgt von dem 3,3km Schülercup, welcher postum in den Jana-Bürgelt-Schülercup umbenannt wurde. 

 

Jana Bürgelt ging 2010 im Alter von nur 22 Jahren von uns. Der Veranstalter will mit diesem Zeichen der heimtückischen Krankheit Depression, durch Hilfe und Aufklärung entgegentreten und einer großartigen Sportlerin Gedenken.

 

Nach diesen beiden Läufen starteten die Läufer*innen dann getrennt über die 5km sowie 10km Strecke. Insgesamt gingen über die 4 Distanzen 2.639 Sportler an den Start, was eine Steigerung von 192 zu 2015 ist. Eine ordentliche Zahl in Anbetracht der windigen 3°C, gefühlt aber -3°C.

 

 

Mit am Start waren drei Läufer des PSV, welche die 10er Strecke in Angriff nahmen. Eine Mütze und Handschuhe durften bei dem Wetter nicht fehlen, denn es galt wie immer auch ein Stück an der Elbe entlang zu "flanieren".

 

Wie immer bestand der 10er aus zwei Runden. Die erste Runde zum kennenlernen der Strecke und die zweite Runde für den Endspurt. Naja, so ähnlich die Theorie.

 

Wohl wissend, dass ein alkoholisches Finisherbier im Auto wartete, lief es sich schon lockerer. Der Sponsor Krombacher, welcher im Ziel mit zahlreichen alkoholfreien Sorten auf die Finisher wartete, möge es uns verzeihen.

 

Alle drei Athleten waren sichtlich mit den gezeigten Leistungen für die frühe Saison zufrieden. Auf den GPS-Uhren standen am Ende 10,18 sowie 10,36 Kilometer. Aber auch für die kleine Zugabe war die Puste noch da. Im Ziel gab es eine schöne und verdiente Medaille.

 

 

 

Die Ergebnisse:

 

Sebastian  56:35min, Platz 962

Udo           51:25min, Platz 862

René D      39:31min, Platz 124

 

> alle Ergebnisse <

 

 

Herzlichen Glückwunch zu diesen Leistungen

<<  Startseite   |  Medaille  |  Bilder  Statistik  >>