Besucherzaehler

seit 10.11.2013


Wettkampfkalender 2017  des LV Sachen

 

-> Wettkampkalender


unsere Medaillen

letzte Ergebnisse:



Ausblick

(mit bereits gemeldeten PSV-Teilnehmern in der Klammer)


22.10.2017 (2)
22.10.2017 (2)

29.10.2017 (4)
29.10.2017 (4)


22.04.2018  (3)
22.04.2018 (3)

Dublin / 11.+12.08.2018
Dublin / 11.+12.08.2018

08.09.2018
08.09.2018

16.09.2018
16.09.2018


Lausitzer Seenland 100 - Teil 2 am 08.07.2017 - Die Radler legen 110km nach

 

 

Bericht von Bernd K.

Um es gleich vorweg zu nehmen, für die 30 € Startgeld haben die Veranstalter eine sagenhafte Versorgung an den drei Verpflegungspunkten organisiert. So etwas kann man bei Laufveranstaltungen, die ja auch ihren Preis haben, vergeblich suchen. Ganz großes  Kompliment den vielen freiwilligen Helfern, die dabei mitgeholfen haben. Man wollte die Rastplätze gar nicht wieder verlassen ...

 

 

Zum aktiven Teil der Veranstaltung:

 

Wir - Detlef B., Bernd G. und Bernd K. - hattten uns kurzfristig entschieden (nur bei gutem Wetter!!!!), die Radstrecke über 110 km in Angriff zu nehmen. Wir hätten auch mehr (150 oder 200 km) oder weniger (70 oder 40 km) machen können, aber die 110 waren genau das Richtige, denn es wurde flott gefahren, obwohl es keine Zeitmessung gab. Kein Wunder, es waren fast ausschließlich Rennradfahrer am Start.

 


 

Der Streckenverlauf war etwas anders als im Vorjahr, was uns auch Bernd G. bestätigte, der 2016 als "Testfahrer" unterwegs war. Start- und Zielort war Großräschen. Von dort ging es über Tätschwitz (das kennt vermutlich niemand ...), Peickwitz (dto.) und Schipkau ( hier zwei Durchläufe, weil eine Schleife über 40 km eingebaut war) zurück nach Großräschen. 

 

Äußere Bedingungen waren super, nur der Wind hat uns ein bischen geärgert. Aber in der Gruppe war das kein Problem, und Gruppen konnte man immer finden oder bilden. Detlef, unser Jüngster (61) war da hin und wieder eine Gruppe voraus. Alles in allem eine runde Sache, die man guten Gewissens weiter empfehlen kann. Und - neben dem Radfahren konnte man auch Walken, Wandern, Laufen und Skaten (u.a. mit Claudia Pechstein).

 

 

 

 

Herzlichen Glückwunsch

<<  Statistik  |  Startseite  |  Bilder  >>