Besucherzaehler

seit 10.11.2013


Wettkampfkalender 2019  des LV Sachen

 

-> Wettkampkalender


unsere Medaillen

Ergebnisse:



Marathon-Datenbank.de

 

(Recherche zum Namen und Marathons in Dtl. ab 2010)


klicken
klicken

(mit bereits gemeldeten PSV-Teilnehmern in der Klammer)


virtuelle Läufe


1-31.5.2020 / 9.-31.5.2020 / 14.08.2020
1-31.5.2020 / 9.-31.5.2020 / 14.08.2020

endet 01. Juni ( 1 Meile, 5km, 10km, Halbmarathon)
endet 01. Juni ( 1 Meile, 5km, 10km, Halbmarathon)

RnR Virtual Running Club (2)
RnR Virtual Running Club (2)

Laufszene Sachsen VR - 2020
Laufszene Sachsen VR - 2020

05. Juni Benefizlauf EKK Chemnitz (3)
05. Juni Benefizlauf EKK Chemnitz (3)

1. Juni bis 31. Juli
1. Juni bis 31. Juli

06.06. - 20.06.2020 (2)
06.06. - 20.06.2020 (2)

20.06.2020 - Helsinki White Nights Run (2)
20.06.2020 - Helsinki White Nights Run (2)

21.6.2020 ab 05:16 bis 9:00 (1)
21.6.2020 ab 05:16 bis 9:00 (1)

05.07.2020 - Secrets of Rome Marathon (1)
05.07.2020 - Secrets of Rome Marathon (1)

01.04.2020 bis 31.10.2020 (3)
01.04.2020 bis 31.10.2020 (3)

Wettkämpfe


04.10.2020 (1)
04.10.2020 (1)

17./18.10.20 (1)
17./18.10.20 (1)

18.10.2020 (0)
18.10.2020 (0)

24.10.2020 (1)
24.10.2020 (1)

25.10.2020 (0)
25.10.2020 (0)

15.11.2020 (2)
15.11.2020 (2)

wohl noch geheim ?! - irgendwas am 01.01.2021 - 13:00 Uhr
wohl noch geheim ?! - irgendwas am 01.01.2021 - 13:00 Uhr


Saisoneröffnung zum 28. Dresdner Citylauf am 18.03.2018

 

Wenn der Schaum auf dem Zielbier aus Eis besteht, dann ist Dresdner Citylauf im März bei -5 Grad Celsius (gefühlt -10°C).

 

 

Bei schönem Wetter kann ja bekanntlich Jeder laufen, also galt es, die bezahlte Startgebühr auch abzulaufen. Wo am Wochenende zuvor noch 20Grad über Null waren, machte am Saisonstartwochenende der eisige Wind einen Wettkampfstart zur Mutprobe. Dennoch starteten auf der 3,3km Runde 96, auf der 5er Runde 273 und auf dem 10er stolze 865 Läufer*Innen.

 

Dem Wetter trotzten Udo, Chef und René D. Die drei testeten die über den Winter antrainierte Form auf dem Zehner, auch wenn es anfänglich leichte Startschwierigkeiten gab.

 

 


Da der eigentliche Kurs im Zickzack verlief, wechselte der Gegenwind mit dem Rückenwind. Da wo der Rückenwind natürlich kaum zu spüren war, machte der Läufer beim Gegenwind fast Stehversuche. Taktisches Windschattenlaufen sparte die Körner für den Schlussspurt.

 

Die Drei kamen widererwartend sehr gut um die zwei Runden zu je 5km.

 

 

Ergebnisse:

Platz 673 - Chef   56:12

Platz 501 - Udo    51:25

Platz   92 - Rene   39:12

 

Zusatz: Dieter Baumann finishte in 38:33min auf Platz 72.

 

 

Alle Ergebnisse: >>

 

 

Herzlichen Glückwunsch.

 

Next Start: Schneeglöckchenlauf (30km) am 24. März

<<  Bilder  |  Startseite  |  Statistik  |  Medaillen  >>