Besucherzaehler

seit 10.11.2013


Wettkampfkalender 2020 des LV Sachen

 

-> Wettkampkalender


unsere Medaillen

Ergebnisse:



Marathon-Datenbank.de

 

(Recherche zum Namen und Marathons in Dtl. ab 2010)


klicken
klicken

(mit bereits gemeldeten PSV-Teilnehmern in der Klammer)


virtuelle Läufe


1-31.5.2020 / 9.-31.5.2020 / 03.10.2020
1-31.5.2020 / 9.-31.5.2020 / 03.10.2020

RnR Virtual Running Club
RnR Virtual Running Club

Laufszene Sachsen VR - Level 2
Laufszene Sachsen VR - Level 2

7 Weltwunder  - bis 31. Dezember
7 Weltwunder - bis 31. Dezember

Run To London 2020 - bis 31. Dez
Run To London 2020 - bis 31. Dez

01.04.2020 bis 31.10.2020 (2)
01.04.2020 bis 31.10.2020 (2)

30.8.2020 Marathon-Germany.de (2)
30.8.2020 Marathon-Germany.de (2)

DTM 19.09.2020 (1)
DTM 19.09.2020 (1)

Run To Tokyo 2020 - 1. Sept bis 31. Dezember
Run To Tokyo 2020 - 1. Sept bis 31. Dezember

virtuell - 10.08. (10.00 Uhr) bis 06.09.2020 (20.00 Uhr)
virtuell - 10.08. (10.00 Uhr) bis 06.09.2020 (20.00 Uhr)

Wettkämpfe


04.10.2020 (1)
04.10.2020 (1)

17./18.10.20 (1)
17./18.10.20 (1)

18.10.2020 (1 HM + 2 Staffeln)
18.10.2020 (1 HM + 2 Staffeln)

24.10.2020 (1)
24.10.2020 (1)

15.11.2020 (1)
15.11.2020 (1)

wohl noch geheim ?! - irgendwas am 01.01.2021 - 13:00 Uhr
wohl noch geheim ?! - irgendwas am 01.01.2021 - 13:00 Uhr


07.11.2020
07.11.2020

Die Hoffnung starb zuletzt - Absage deutscher Herbstmarathons - Entscheidung: auch der DD Marathon fällt aus

Update: Dresden Marathon wird abgesagt

05. August 2020

Trotz großer Bemühungen, den 35. GENERALI MÜNCHEN MARATHON am 11. Oktober 2020 unter veränderten Voraussetzungen und strenger Einhaltung umfassender Hygiene- und Schutzmaßnahmen durchzuführen, ist der Zeitraum, der für die Umsetzung verbleiben würde, extrem knapp geworden.

 

[...] Mit potenziell über 10.000 teilnehmenden Personen müsse der geplante 30 Kilometer-Lauf aus infektionshygienischer Sicht als Großveranstaltung qualifiziert werden, die einer besonderen Risikobewertung bedarf. Die gegenwärtige Situation bietet deshalb allen Beteiligten keine Grundlage für eine verlässliche Planung.

 

Schweren Herzens, aber mit größtem Verständnis für die Bedenken und hohen Auflagen der Behörden müssen wir die Absage des GENERALI MÜNCHEN MARATHON 2020 mitteilen.

 

[...]  Geplant war, mit einem innovativen Konzept den GENERALI MÜNCHEN MARATHON 2020 auf verkürzter Strecke und in Einzelstarts umzusetzen. Abstandsregeln und Hygienemaßnahmen sollten dafür Sorge tragen, dass der Infektionsschutz jederzeit gewährleistet ist. Wir sind mit seinem kreativen Lösungsansatz auf Zuspruch bei den zuständigen Behörden und der Bayerischen Staatsregierung gestoßen, die Zuschauer entlang der Laufstrecke stellen hingegen ein erhöhtes Risiko dar. Niemanden einer Gefahr auszusetzen, ist jedoch unsere oberste Priorität... so der Veranstalter auf seiner Webseite

 

Die nächste Auflage des 35. GENERALI MÜNCHEN MARATHON, in seiner ursprünglichen Form ist am 10. Oktober 2021 geplant.

 

11. August 2020

Mainova Frankfurt Marathon 2020 findet nicht statt

 

„Haben bis zum Ende um Lösungen und Alternativen gerungen“/ Blick auf die nächste Auflage am 31. Oktober 2021

 

Gemeinsam mit dem Land Hessen und der Stadt Frankfurt hat der Veranstalter motion events GmbH entschieden, den Mainova Frankfurt Marathon 2020 abzusagen. Die 39. Auflage des ältesten deutschen Stadtmarathons hätte am 25. Oktober stattfinden sollen.

 

Renndirektor Jo Schindler schrieb auf der Homepage: „Gemessen an den Nöten, die diese weltweite Pandemie den Menschen, Staaten, Institutionen und Unternehmen bereitet, ist die Absage einer Sportveranstaltung weniger bedeutend. Sport, insbesondere mein geliebter Laufsport, ist die schönste Nebensache der Welt. Er darf aber nicht dazu führen, Leben zu gefährden. Wir haben uns diese Absage nicht leicht gemacht und bis zum Ende um Lösungen und Alternativen gerungen. Nun müssen wir nüchtern feststellen, dass die Absage unumgänglich ist.“

 

12. August 2020

The Schneider Electric Marathon de Paris and the Paris Breakfast Run 2020 are cancelled. See you in 2021... so auf der Webseite des Paris Marathons. Irgendwie hatten sich ohnehin viele gewundert, dass man dennoch so lange an einer Austragung eines so großen Events festhielt.

 

 

 

21. August 2020

abgesagt

 

Der Läufergemeinde in Sachsen bricht der nächste große Lauf weg. Der Dresden-Marathon fällt aus. Die Organisatoren können nach eigenen Angaben die aufgrund der Corona-Pandemie geltenden Hygienevorschriften nicht einhalten bzw. für deren Einhaltung garantieren.

Dresden. Der Dresden-Marathon 2020 ist wegen der anhaltenden Corona-Pandemie abgesagt worden. Diese Entscheidung gaben die Veranstalter am Freitag bekannt. Die 22. Auflage des traditionsreichen Stadt-Marathons sollte am 18. Oktober stattfinden. „Aufgrund der Festlegung von Bund und Ländern, dass Großveranstaltungen noch bis mindestens Ende Oktober untersagt bleiben, haben wir uns schweren Herzens zu diesem Schritt entschieden“, erklärte Organisationschef Peter Eckstein.

 

Eine lückenlose Rückverfolgung der Zuschauer und Passanten, die mit dem Läuferfeld in Kontakt kommen würden, sei nicht zu realisieren. „Weiterhin ist es uns nicht möglich, die Einhaltung aller Abstands- und Hygienerichtlinien von Teilnehmern und Zuschauern vor, während und nach dem Lauf zu kontrollieren“, sagte Eckstein.

 

 

 

Sport frei und #bleibtgesund