Besucherzaehler

seit 10.11.2013


klicken
klicken

Wettkampfkalender 2022 des LV Sachen

 

-> Wettkampkalender




bereits gemeldete PSVler
bereits gemeldete PSVler

30.10.2022
30.10.2022

30.10.2022
30.10.2022





...damals war´s ...

 

Die Kinder- und Jugendspartakiaden waren in der DDR und den anderen Ländern des Ostblocks regelmäßig veranstaltete Sportwettkämpfe. Sie sollten Kinder und Jugendliche zu regelmäßiger sportlicher Betätigung anhalten, dienten aber auch der frühzeitigen Erkennung potenzieller Leistungssportler.

Die Spartakiaden waren, zusammen mit den Kreis-, Bezirks- und DDR-Meisterschaften sowie dem Pionierpokal, die wichtigsten sportlichen Wettbewerbe im Kinder- und Jugendbereich in der DDR. Es fanden Vorwettkämpfe, Kreisspartakiaden, alle zwei Jahre Bezirksspartakiaden und die zentralen Spartakiadewettkämpfe statt.

 

Auch in den Kellern einiger PSVler lassen sich diverse Memorabilia antreffen, welche nach kurzer Entstaubung in der Diashow die Leistungen wiederspiegeln.

 

 

Die Tradition wird in manchen Landkreisen noch hochgehalten, dient sie doch nach wie vor der Förderung der sportlichen Entwicklung der Kinder und Jugendlichen und zugleich der Erkennung von Perspektivathleten.

 


 

Teilweise werden bis zu 20 Sportarten angeboten. Neben Leichtathletik, Turnen, Schwimmen, Handball und Fußball, gibt es auch Bogenschießen, Bowling, Tischtennis, Boxen, Schach u.v.w.

 

Bei der Spartakiade steht die Olympische Idee und das Fair Play im Vordergrund.

 

In diesem Sinne -  Sport frei